Im Rausch: Mann will Auto im Main versenken

Aschaffenburg - Ein betrunkener Mann hat in Aschaffenburg versucht, mit seinem Auto ein anderes Auto in den Main zu schieben.

Der 55-Jährige fuhr nach Polizeiangaben vom Samstag mit durchdrehenden Reifen gegen den Wagen, schaffte es aber nicht, diesen im Fluss zu versenken. Anschließend flüchtete der Betrunkene mit seinem Wagen und beschädigte dabei zwei weitere Autos.

Eine Streife stoppte den Mann am Freitagabend und stellte bei ihm einen Alkoholwert von mehr als zwei Promille fest. Es entstand ein Sachschaden von 7000 Euro. Angaben zu seiner Motivation machte der 55-Jährige zunächst nicht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare