Entschärfung am Mittag

Fliegerbombe in Regensburg gefunden - schon wieder

+
In Regensburg wurde eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden - schon wieder. (Symbolbild)

Erneut wurde in Regensburg eine Fliegerbombe gefunden. Es ist nicht erste Fund.

Update 13.54 Uhr: Eine in Regensburg gefundene Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg ist unschädlich gemacht worden. Der 125 Kilogramm schwere Sprengkörper sei erfolgreich entschärft worden, sagte eine Sprecherin der Polizei am Mittwoch. Verkehrssperrungen seien aufgehoben worden. Die Bombe war am Morgen bei Bauarbeiten an der Wiener Straße am Westhafen entdeckt worden. Etwa 70 Menschen aus anliegenden Firmengebäuden mussten in Sicherheit gebracht werden.

Fliegerbombe in Regensburg gefunden - schon wieder

Regensburg - In Regensburg ist eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Der 125 Kilogramm schwere Sprengkörper sei bei Bauarbeiten an der Wiener Straße am Westhafen entdeckt worden, teilte die Polizei am Mittwoch mit. Die Entschärfung der US-amerikanischen Bombe ist für 12.30 Uhr geplant. 

Fliegerbombe in Regensburg gefunden: Sicherheitsradius festgelegt

Front- und Heckzünder der Bombe seien nach einer ersten Einschätzung intakt. Der hinzugezogene Sprengmeister habe einen Sicherheitsradius von 200 Metern festgelegt, hieß es. Das Gewerbegebiet rund um den Fundort werde für den Verkehr gesperrt. Ob und wie viele Menschen in Sicherheit gebracht werden müssen, war zunächst unklar. 

Nicht der erste Fund einer Fliegerbombe in Regensburg

Erst am 23. April waren Bauarbeiter auf eine 250 Kilogramm schwere Fliegerbombe unweit der jetzigen Fundstelle gestoßen. Zuvor wurde bereits Anfang des Jahres eine Fliegerbombe in Regensburg gefunden (Merkur.de*). Immer wieder werden zudem an Autobahnen Überreste aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. So wurde vor einigen Wochen ebenfalls bei Regensburg an der A3 eine Fliegerbombe gesprengt, berichtet Merkur.de*.

dpa

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks.

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Affäre mit verheirateter Frau das Mord-Motiv - Täter aber wohl nicht der Ehemann
Affäre mit verheirateter Frau das Mord-Motiv - Täter aber wohl nicht der Ehemann
Verstorbene Kinder der Traktor-Tragödie in Balderschwang wurden nun beerdigt
Verstorbene Kinder der Traktor-Tragödie in Balderschwang wurden nun beerdigt
Grausiger Unfall in Grundschule: Mädchen (8) verliert Teil des Zeigefingers
Grausiger Unfall in Grundschule: Mädchen (8) verliert Teil des Zeigefingers
Hitze kommt zurück nach Bayern - Waldbrandgefahr steigt wieder
Hitze kommt zurück nach Bayern - Waldbrandgefahr steigt wieder

Kommentare