Tödlicher Unfall

Gegen Baum geprallt - Autofahrer war nicht angeschnallt

+
Ein 37-Jähriger ist bei Reit im Winkl verunglückt.

Ein tragischer Unfall hat sich bei Reit im Winkl (Landkreis Traunstein) ereignet.

Reit im Winkl - Ein 37-Jähriger ist bei Reit im Winkl (Landkreis Traunstein) mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt und ums Leben gekommen. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, kam der Mann am Freitag in einer Linkskurve zwischen den Ortschaften Reit im Winkl und Oberwössen von der Straße ab. Er starb noch an der Unfallstelle. Nach ersten Erkenntnissen war der Autofahrer nicht angeschnallt. Ein Gutachter soll nun die genaue Ursache des Unfalls klären.

dpa

Lesen Sie auch: 78-Jähriger lässt Auto auf Gleisen stehen - und steigt aus

Lesen Sie auch: 24-Jähriger stirbt auf Bundesstraße: Rettungswagen kommt zufällig vorbei und will helfen

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Angst vor dem Andrang: Ausflügler in Bayern nicht willkommen
Angst vor dem Andrang: Ausflügler in Bayern nicht willkommen
Dramatische Rettung in Oberbayern: Bergretter müssen Coronavirus-Regeln ignorieren
Dramatische Rettung in Oberbayern: Bergretter müssen Coronavirus-Regeln ignorieren
Corona-Gefahr: Tamara (26) zählt zur Risikogruppe - Kein kleines Virus, „sondern eine Lebensbedrohung“
Corona-Gefahr: Tamara (26) zählt zur Risikogruppe - Kein kleines Virus, „sondern eine Lebensbedrohung“
Bayern hält zusammen: Tragen Sie sich hier ein und unterstützen Sie Ihre Nachbarn in der Corona-Krise
Bayern hält zusammen: Tragen Sie sich hier ein und unterstützen Sie Ihre Nachbarn in der Corona-Krise

Kommentare