Frau (67) stirbt nach Reitunfall

Ofterschwang - Eine 67 Jahre alte Reiterin ist in Ofterschwang (Kreis Oberallgäu) von ihrem Pferd gestürzt und starb einen Tag später in einem Krankenhaus.

Wie die Polizei in Kempten am Samstag mitteilte, war die Frau bereits am Donnerstag auf ihrem Pferd an einer Straße unterwegs, als das Tier ohne ersichtlichen Grund durchging. Die Reiterin, die ohne Reiterhelm im Gelände unterwegs war, verlor die Kontrolle und stürzte vom Pferd. Dabei zog sie sich schwere und schließlich tödliche Kopfverletzungen zu.

lby

Rubriklistenbild: © dapd

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
Wo ist Malina? Zeitung: „Die Spuren der Schönen führen nach Tschechien!“
Wo ist Malina? Zeitung: „Die Spuren der Schönen führen nach Tschechien!“

Kommentare