Frau war nach dem Aussteigen gestürzt

Rentner überfährt Lebensgefährtin - 78-Jährige stirbt

Marktschellenberg - In Oberbayern hat ein Mann versehentlich seine Lebensgefährtin mit dem Auto überrollt und tödlich verletzt. Die Frau war nach dem Aussteigen gestürzt. 

Wie ein Polizeisprecher berichtete, war die 78-Jährige in Marktschellenberg (Landkreis Berchtesgadener Land) am Mittwoch aus dem Wagen ausgestiegen und gestürzt. Ihr gleichaltriger Partner bemerkte den Sturz nicht und überfuhr die Frau.

Nach Angaben des Bayerischen Roten Kreuzes versuchten mehrere Ersthelfer, darunter ein Arzt und zwei Sanitäter, die Frau zu retten, konnten aber nichts mehr für sie tun. Mit Hilfe eines Radladers sei die 78-Jährige tot unter dem Auto geborgen worden.

dpa

Lesen sie einen ausführlichen Bericht zu dem Unglücksfall in Marktschellenberg bei unserem Partnerportal rosenheim24.de  

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Explosion am Tegernsee - Haus von Feuerwehr und BRK brennt

Bad Wiessee - In einer Rettungswache am Tegernsee hat sich eine gewaltige Explosion ereignet. Dabei wurden am Montag zwei Männer schwer verletzt, …
Explosion am Tegernsee - Haus von Feuerwehr und BRK brennt

Notrufbeamter wimmelt Anrufer ab - 6000 Euro Strafe für Polizisten

Augsburg - Obwohl ein Jugendlicher bei einem Polizisten einen Notruf absetzte, schickte dieser keine Streife zur Hilfe. Der Beamte muss jetzt 6000 …
Notrufbeamter wimmelt Anrufer ab - 6000 Euro Strafe für Polizisten

Rathausbrand in Straubing: Seehofer informiert sich über Schäden

Straubing - Vor knapp drei Monaten hat ein verheerender Großbrand große Teile des historischen Rathauses in Straubing zerstört. Am Freitag will sich …
Rathausbrand in Straubing: Seehofer informiert sich über Schäden

Kommentare