Rentnerin besprüht rauchende Nachbarn

Lauben - Weil es ihr gewaltig stank, dass ihre Nachbarn auf dem Balkon rauchen und der Qualm zu ihr zieht, griff eine 78-Jährige in Lauben im Landkreis Oberallgäu zu drastischen Mitteln.

Sie besprühte die unter ihr Wohnenden kurzerhand mit Raumspray. Wie die Polizei in Kempten am Samstag mitteilte, erlitten die Opfer bei dem Vorfall am Freitag leichte Reizungen im Gesicht. Die Rentnerin muss sich deswegen voraussichtlich demnächst wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht verantworten - erneut, denn dort stand sie wegen einer Sprüh-Attacke auf die Nachbarn schon einmal.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Frauen werden auf Rafting-Tour panisch - Großeinsatz in Oberbayern
Frauen werden auf Rafting-Tour panisch - Großeinsatz in Oberbayern
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 

Kommentare