Rentnerin fünf Stunden im Auto eingesperrt

Biessenhofen - Eine 87 Jahre alte Frau ist auf einem Parkplatz im schwäbischen Biessenhofen fünf Stunden lang in einem Auto eingesperrt gewesen.

Wie die Polizei am Donnerstag in Kempten mitteilte, mussten Beamte schließlich eine Scheibe einschlagen, um die Frau zu befreien. Eine 78-Jährige hatte ihr Auto zunächst auf dem Parkplatz abgestellt. Von dort aus wollte sie mit der 87-jährigen Beifahrerin auf eine Bus-Tagesreise starten. Wieso die Frau eingeschlossen im Auto zurückblieb, konnte die Polizei zunächst nicht klären. Die Dame blieb nach Polizeiangaben unversehrt.

dpa

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Vermisste Malina wohl bald bei „Aktenzeichen XY“
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!

Kommentare