Nachbar hört laute Schreie

Ehestreit: Rentnerin in Lebensgefahr

Rettenbach - Nach einem blutigen Ehestreit in Rettenbach (Landkreis Cham) schwebt eine 75-Jährige in Lebensgefahr. Ihr Ehemann muss vor den Haftrichter.

Der tatverdächtige Ehemann werde noch am Dienstag dem Haftrichter vorgeführt, sagte ein Polizeisprecher. Ein Nachbar hatte am Montag die Polizei alarmiert, weil er laute Schreie gehört hatte. Wenig später fand er die Rentnerin mit schweren Kopfverletzungen auf dem Grundstück des Zweifamilienhauses. Die Polizei nahm den 62 Jahre alten Ehemann fest. Die Ermittler konnten die mutmaßliche Tatwaffe sicherstellen. Details wollte die Polizei aus ermittlungstaktischen Gründen nicht mitteilen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare