Lkw bleibt mit Ladekran an Brücke hängen

Bad Rodach - Ein Lastwagenfahrer ist in Bad Rodach (Landkreis Coburg) mit einem Ladekran an einer Brücke hängen geblieben und hat einen hohen Sachschaden verursacht.

Der Kran stieß am Freitag gegen die Brückenträger und wurde durch die Wucht des Aufpralls total beschädigt. Von der Brücke lösten sich Betonteile. Der Fahrer blieb unverletzt. Wie die Polizei in Coburg mitteilte, hatte der 46 Jahre alte Fuhrunternehmer vergessen, den Ladekran einzufahren. Es entstand ein Sachschaden von rund 72.000 Euro.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare