53-Jähriger kam von der Straße ab

Rollerfahrer stirbt nach Unfall bei Pfaffenhausen

Pfaffenhausen - Bei einem Unfall ist ein Mann mit seinem Motorroller auf einer Bundesstraße zwischen Pfaffenhausen und Breitenbrunn tödlich verletzt worden.

Nach Polizeiangaben kam der 53-Jährige aus zunächst ungeklärter Ursache von der Straße ab, fuhr die Böschung entlang und überschlug sich mehrfach in einem Acker. Er starb noch an der Unfallstelle. Die Polizei schätzte den Sachschaden auf rund 7000 Euro. Die B16 war rund anderthalb Stunden gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare