Andere Maschine übersehen

Rollerfahrer stirbt nach Zusammenstoß mit Motorrad

Pegnitz - Beim Zusammenstoß mit einem Motorrad ist am Sonntag im oberfränkischen Pegnitz (Landkreis Bayreuth) ein Rollerfahrer tödlich verletzt worden.

Nach Angaben der Polizei hatte der 51-jährige Rollerfahrer von einem Seitenstreifen zurück auf eine Kreisstraße fahren wollen. Dabei übersah er jedoch das herannahende Motorrad. Beide Fahrzeuge stießen zusammen. Für den 51-Jährigen kam jede Hilfe zu spät, er starb noch an der Unfallstelle. Der 55 Jahre alte Motorradfahrer kam verletzt in ein Krankenhaus.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Affäre mit verheirateter Frau das Mord-Motiv - Täter aber wohl nicht der Ehemann
Affäre mit verheirateter Frau das Mord-Motiv - Täter aber wohl nicht der Ehemann
Ganzes Dorf ist nach der Traktor-Tragödie wie „gelähmt“: Unfallfahrer erst 13 Jahre alt 
Ganzes Dorf ist nach der Traktor-Tragödie wie „gelähmt“: Unfallfahrer erst 13 Jahre alt 
Grausiger Unfall in Grundschule: Mädchen (8) verliert Teil des Zeigefingers
Grausiger Unfall in Grundschule: Mädchen (8) verliert Teil des Zeigefingers
Asylbewerber randaliert auf Parkplatz und schlägt Scheiben ein - wer zahlt die Schäden an den Autos?
Asylbewerber randaliert auf Parkplatz und schlägt Scheiben ein - wer zahlt die Schäden an den Autos?

Kommentare