Rollstuhlfahrer in Olympiaanlage ertrunken

Augsburg - In Augsburg ist ein 51 Jahre alter Rollstuhlfahrer in einer Wildwasseranlage ertrunken.

Wie die Polizei am Sonntag mitteilte, bemerkte ein Spaziergänger auf einer Fußgängerbrücke am Eiskanal einen herrenlosen Rollstuhl. Nach einer großen Suchaktion fanden die Einsatzkräfte am Samstagabend die Leiche des Mannes in einem Nebengewässer.

Wie es zu dem Unglück kam, war zunächst nicht bekannt. Der Augsburger Eiskanal war bei den Olympischen Sommerspielen 1972 Austragungsort der Kanuslalom-Wettbewerbe.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

News-Blog: Deutscher Wetterdienst gibt amtliche Warnung heraus
News-Blog: Deutscher Wetterdienst gibt amtliche Warnung heraus
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare