Unfall in der Nacht

Überholmanöver mit fatalem Ende: Motorradfahrer prallt gegen Leitplanke und stirbt

+
Motorradunfall

Ein 26-Jähriger ist nach einem Sturz mit seinem Motorrad auf der B26 in der Nacht zum Freitag gestorben.

Rothenbuch - Wie die Polizei mitteilte, war er am Donnerstagabend bei Rothenbuch (Landkreis Aschaffenburg) wohl ohne Einwirkung anderer verunglückt. Dabei wurde er schwer verletzt. 

Ersthelfer und die Besatzung eines zufällig vorbeikommenden Rettungswagens kümmerten sich sofort um den Verletzten. Er wurde anschließend in eine Klinik gebracht, in der er in der Nacht starb. 

Nach ersten Erkenntnissen der Polizei hatte der 26-Jährige zwei Pkw überholt und war beim Wiedereinscheren vermutlich gegen die Leitplanke geprallt.

dpa

Lesen Sie auch: Mann (31) will sich bei Straßenrennen messen - und sucht völlig falsche Kontrahenten aus

Auch interessant

Meistgelesen

Feuerwehr-Großeinsatz am Bosch-Werk in Bamberg: Millionenschaden bei Brand - Gebäude einsturzgefährdet
Feuerwehr-Großeinsatz am Bosch-Werk in Bamberg: Millionenschaden bei Brand - Gebäude einsturzgefährdet
Männer schubsen Jugendliche vor S-Bahn in den Tod - Verteidiger bestreitet Tötungsabsicht
Männer schubsen Jugendliche vor S-Bahn in den Tod - Verteidiger bestreitet Tötungsabsicht
„Aktenzeichen XY“: Zwei Insassen aus Bezirkskrankenhaus geflohen - Gibt es jetzt neue Hinweise? 
„Aktenzeichen XY“: Zwei Insassen aus Bezirkskrankenhaus geflohen - Gibt es jetzt neue Hinweise? 
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Anonymer Brief aufgetaucht
Zweiter Prozess gegen Joachim Wolbergs - Anonymer Brief aufgetaucht

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion