A9: Sattelzug kippt um - Fahrer verletzt

Münchberg - Auf der Autobahn 9 ist am frühen Freitag zwischen den Anschlussstellen Münchberg-Süd und Gefrees ein Sattelzug umgekippt.

Der Fahrer wurde eingeklemmt und schwer verletzt. Wie die Polizei in Bayreuth mitteilte, kam der mit Fruchtsaft beladene Lastwagen von der Spur ab und stürzte die Böschung herunter. Wegen der Bergung des Sattelzugs war die rechte Fahrbahn Richtung Nürnberg am Morgen zunächst gesperrt - es kam zu Behinderungen im Berufsverkehr.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare