Scheune brennt - 200 000 Euro Schaden

Tännesberg/Regensburg - Beim Brand einer Scheune und eines Wohnhauses in Tännesberg (Landkreis Neustadt a. d. Waldnaab) ist am Samstag ein Sachschaden von über 200 000 Euro entstanden.

 Das Feuer war in der rund 200 Quadratmeter großen Scheune ausgebrochen und griff auf den Dachstuhl des angrenzenden Wohnhauses über. Die 22 Jahre alte Tochter des Hausbesitzers blieb unverletzt, ihre 84 Jahre alte Großmutter wurde mit einem Schock ins Krankenhaus gebracht, teilte die Polizei in Regensburg mit. Andere Personen befanden sich nicht auf dem Gelände. Die Brandursache blieb zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab

Kommentare