Scheune brennt ab - 100.000 Euro Schaden

Neudrossenfeld - Eine Scheune im oberfränkischen Neudrossenfeld (Kreis Kulmbach) ist in der Nacht zu Mittwoch völlig ausgebrannt. Es entstand großer Sachschaden.

Ein benachbartes Wohnhaus sei durch Löschwasser und Hitze beschädigt worden, wie die Polizei in Bayreuth mitteilte. Einige Fensterscheiben seien zersprungen. Verletzt wurde niemand. Der Schaden beträgt den Angaben zufolge rund 100 000 Euro. Die Brandursache war zunächst unklar.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Vermisste Malina: Pietätlose Debatte unter Facebook-Post
Vermisste Malina: Pietätlose Debatte unter Facebook-Post
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus

Kommentare