Scheune niedergebrannt - mehrere Häuser evakuiert

Großostheim - Ein Feuer hat in der Nacht zum Freitag eine Scheune in Großostheim (Kreis Aschaffenburg) zerstört. Mehrere Häuser mussten evakuiert werden.

Durch die Hitze schmolzen an einem benachbarten Wohnhaus Rollos, Fenster sprangen und ein Auto wurde beschädigt, wie die Polizei in Würzburg am frühen Freitagmorgen berichtete. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen verhindern. Die Bewohner zweier Nachbarhäuser wurden in Sicherheit gebracht. Die Brandursache und die Höhe des Sachschadens waren zunächst unklar. Die Löscharbeiten sollten noch bis zum Morgen dauern.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare