Scheunenbrand: Zwei Menschen bei Löschversuchen verletzt

Sondheim v.d. Rhön - Beim Brand einer Scheune in Sondheim vor der Rhön (Kreis Rhön-Grabfeld) sind am frühen Montagmorgen zwei Hofbewohner verletzt worden, als sie versuchten die Flammen zu löschen.

Das alte Gebäude, in dem sich neben Heu und Stroh auch etliche landwirtschaftliche Maschinen befanden, brannte völlig aus. Vermutlich beim Versuch, die Fahrzeuge aus der Scheune zu retten, erlitten zwei 38 und 48 Jahre alte Bewohner des Hofes eine Rauchvergiftung. Die Brandursache sowie die genaue Schadenshöhe waren zunächst nicht bekannt.

dpa

 

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare