Schifffahrt auf Donau wieder frei

Moos (dpa/lby) - Nachdem ein Schiff vorübergehend die Donau bei Moos (Landkreis Deggendorf) blockiert hatte, war der Fluss am Samstag wieder frei. Der Polizei zufolge wurde das defekte Frachtschiff am Samstagmorgen repariert und konnte weiterfahren. Weil das etwa 100 Meter lange Schiff am Freitagabend wegen eines technischen Defektes liegengeblieben war, musste die Schifffahrt zwischen Deggendorf und Vilshofen vorübergehend gesperrt worden.

Pressemitteilung

Meistgelesene Artikel

Klassenfahrt nach Ruhpolding: Lehrer rettet mit sensationeller Aktion Schüler vor Bus-Unglück
BAYERN
Klassenfahrt nach Ruhpolding: Lehrer rettet mit sensationeller Aktion Schüler vor Bus-Unglück
Klassenfahrt nach Ruhpolding: Lehrer rettet mit sensationeller Aktion Schüler vor Bus-Unglück
Kokainsüchtiger erschießt Dealer: Achteinhalb Jahre Haft
BAYERN
Kokainsüchtiger erschießt Dealer: Achteinhalb Jahre Haft
Kokainsüchtiger erschießt Dealer: Achteinhalb Jahre Haft
Leon geht’s besser – er will Freunde sehen
BAYERN
Leon geht’s besser – er will Freunde sehen
Leon geht’s besser – er will Freunde sehen
1700 Donauschwimmer springen ins eiskalte Wasser
BAYERN
1700 Donauschwimmer springen ins eiskalte Wasser
1700 Donauschwimmer springen ins eiskalte Wasser

Kommentare