Schlägerbande geht Polizei ins Netz

Nürnberg - Fahndungserfolg für die Polizei: Eine seit mehreren Wochen gesuchte Schlägerbande ist der Nürnberger Polizei ins Netz gegangen.

Sie sollen in einer Nacht Mitte Juni zwei Passanten in der Nürnberger Innenstadt brutal zusammengeschlagen und beraubt haben. Ein Opfer wurde dabei lebensgefährlich verletzt. Die Nürnberger Kripo hatte auf die Übergriffe mit der Gründung der Sonderkommission “Backside“ reagiert. Einzelheiten will die Nürnberger Polizei bei einer Pressekonferenz bekanntgeben.

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König
Otto I.: Bayerns tragischer Griechen-König

Kommentare