Schlechter Scherz: Polizei sucht nach Tiger, den es nie gab

Augsburg - Schock in Augsburg: Bei der Polizei haben mehrere Personen angerufen, die einen Tiger gesehen haben wollen. Aber das war wohl nur ein Scherz.

Meldungen über einen freilaufenden Tiger im Augsburger Stadtwald haben sich als Scherz von Jugendlichen entpuppt. Wie die Polizei am Montag mitteilte, hatten mehrere Anrufer nacheinander die Polizei informiert, dass ein Tiger im Stadtwald unterwegs sei. Wegen der Übereinstimmung der Angaben nahm die Polizei den Fall zunächst ernst und suchte mit einem Großaufgebot nach dem Tier.

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare