20-jähriger fährt gegen Baum und stirbt

Schönberg - Ein 20-jähriger Soldat ist am Donnerstag auf seiner Autofahrt zur Dienststelle nahe Schönberg (Landkreis Freyung-Grafenau) tödlich verunglückt.

Der 20-Jährige sei mit seinem Wagen von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt, teilte die Polizei mit. Der Mann wurde durch den Aufprall aus dem Auto geschleudert und starb noch an der Unfallstelle an seinen Verletzungen. Der Wagen des 20-Jährigen brannte aus. Die Bundestrasse 533 musste für zweieinhalb Stunden gesperrt werden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare