Bayreuth

Schulbus brennt - Kinder kommen mit Schrecken davon

Bayreuth - Auf einer Bundesstraße in Oberfranken ist ein Schulbus ausgebrannt. Die rund 20 Kinder hätten den Bus am Montagmittag noch rechtzeitig verlassen können, berichtete ein Polizeisprecher.

Es sei niemand verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen war der Motor des älteren Busses auf der B2 bei Bayreuth aus zunächst unbekanntem Grund in Flammen aufgegangen. Die Schüler wurden mit einem Ersatzbus nach Hause gebracht.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia

Kommentare