Schulbus rammt Auto - drei Verletzte

Obertraubling - Schock auf dem Weg zur Schule: Ein Schulbus hat am Montagmorgen in Obertraubling ein Auto gerammt. In dem Bus waren 15 Kinder.

Zwei Kinder und eine Frau sind am Montagmorgen bei einem Unfall mit einem Schulbus in Obertraubling (Landkreis Regensburg) verletzt worden. Wie ein Polizeisprecher sagte, hatte der mit 15 Kindern besetzte Bus das Auto gerammt. Zwei Kinder seien dabei leicht verletzt worden, ebenso die Fahrerin des Wagens. Möglicherweise habe der Busfahrer die Vorfahrt missachtet.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Max Herzog in Bayern feiert Geburtstag mit Königin Silvia
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet

Kommentare