Schulbus verunglückt - acht Kinder verletzt

Dingolfing - Bei einem Unfall mit einem voll besetzten Schulbus sind am Dienstag im niederbayerischen Dingolfing acht Kinder und Jugendliche verletzt worden.

Ein 42 Jahre alter Autofahrer war nach Polizeiangaben auf eine Kreuzung gefahren, obwohl seine Ampel Rot zeigte.

Der mit 35 Schülern besetzte Bus rammte das Fahrzeug. Die 10 bis 14 Jahre alten verletzten Schüler erlitten zumeist leichtere Hautabschürfungen oder einen Schock.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Skitourengeherin will Lawinenstrich queren - dann passiert Drama
BAYERN
Skitourengeherin will Lawinenstrich queren - dann passiert Drama
Skitourengeherin will Lawinenstrich queren - dann passiert Drama
Bayern-Inzidenz über 100: Münchner Virologe warnt vor Anstieg der Corona-Zahlen - „Wetter hat uns geholfen“
BAYERN
Bayern-Inzidenz über 100: Münchner Virologe warnt vor Anstieg der Corona-Zahlen - „Wetter hat uns geholfen“
Bayern-Inzidenz über 100: Münchner Virologe warnt vor Anstieg der Corona-Zahlen - „Wetter hat uns geholfen“
Rettungssanitäter darf Job weiter ausüben
BAYERN
Rettungssanitäter darf Job weiter ausüben
Rettungssanitäter darf Job weiter ausüben
Mann stundenlang festgehalten und misshandelt
BAYERN
Mann stundenlang festgehalten und misshandelt
Mann stundenlang festgehalten und misshandelt

Kommentare