Schulbus verunglückt - Kinder verletzt

Aham - Vier Kinder und zwei Erwachsene sind am Mittwoch in Niederbayern beim Zusammenstoß eines Schulbusses mit einem Auto verletzt worden.

Ein Kleinbus war mit sieben Kindern an Bord zwischen Aham und Frontenhausen im Kreis Landshut unterwegs. Beim Überqueren der Kreisstraße 44 übersah der 62 Jahre alte Fahrer ein Auto, wie die Polizei mitteilte.

Die 39 Jahre alte Fahrerin krachte trotz Vollbremsung seitlich in den Bus. Dabei wurden die Frau, der Busfahrer und vier Schüler leicht verletzt. Zwei der Kinder sowie die Frau wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Schaden an beiden Fahrzeugen beträgt insgesamt rund 25.000 Euro.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Pre-Opening im Skyline Park: Dieses Wochenende!
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Kommentare