Tödlicher Spaziergang über S-Bahn-Gleise

Schwabach/Nürnberg - Seinen Leichtsinn bei einem nächtlichen Ausflug hat ein 24 Jahre alter Mann in Schwabach mit dem Leben bezahlt. Nach Angaben der Polizei vom Montag lief der 24-Jährige ein S-Bahn-Gleis entlang.

Dabei übersah er anscheinend eine herannahende Bahn. Der aus Roth kommende Zug überrollte den stadtauswärts laufenden Mann. Da Beamte an der Unglücksstelle ein sogenanntes Smartphone samt Kopfhörer fanden, vermutet die Polizei, dass der 24-Jährige während seines Spaziergangs auf dem Gleis über Kopfhörer Musik hörte und dabei den Zug nicht oder zu spät bemerkte. Einen Suizid schließt die Polizei aus.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion