Trotz Bedrohung mit Pistole

Fußgänger schnappt Bankräuber

Schwabmünchen - Ein 24 Jahre alter Fußgänger hat am Montag in Schwabmünchen (Landkreis Augsburg) einen fliehenden Bankräuber überwältigt.

Wie das Polizeipräsidium Schwaben Nord am Montag mitteilte, hatte der maskierte 18-Jährige zuvor eine Bank überfallen. Als er mit mehreren tausend Euro flüchten wollte, wurde er von Zeugen verfolgt. Daraufhin bedrohte er mit seiner Pistole den 24-jährigen Passanten. Dieser konnte den Dieb aber festhalten, bis die Polizei eintraf und den Mann in Gewahrsam nahm. Nach Polizeiangaben handelte es sich um eine unechte Waffe.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Meistgelesen

Vermisste Malina: Termin für „Aktenzeichen XY“-Ausstrahlung steht
Vermisste Malina: Termin für „Aktenzeichen XY“-Ausstrahlung steht
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
Malinas Vater bei Stern TV - Neues Rätsel um ihren letzten Anruf
Malinas Vater bei Stern TV - Neues Rätsel um ihren letzten Anruf
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus

Kommentare