Komplizierter Hubschrauber-Einsatz

Tragischer Vorfall im Allgäu: Tourist will Hund retten, dann stürzt er einen Hang hinab

Beim Versuch, seinen Hund zu retten, ist ein Tourist aus Frankreich in der Nähe von Schloss Hohenschwangau 25 Meter einen Hang hinabgestürzt.

Schwangau - Wie die Polizei am Montag mitteilte, wurde der Mann dabei am Morgen schwer verletzt, während der Hund nur eine leichte Kopfverletzung davontrug. Der Mann, der mit seiner Frau bei Schwangau (Landkreis Ostallgäu) unterwegs war, musste aus unwegsamen Gelände geborgen werden und kam mit schweren Kopfverletzungen mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

dpa

Gestohlenes Auto im Innkanal versenkt: Taucher rücken zu spektakulärem Einsatz aus

Nach einem filmreifen Autodiebstahl waren Taucher zu einem spektakulärem Einsatz im Innkanal gezwungen. Auch ein Bagger war vor Ort.

Lesen Sie auch:

Frau von Streufahrzeug überrollt: Überraschende Wende nach Geständnis

Ein Streufahrzeug-Fahrer soll eine Frau überrollt haben. Vor Gericht kam es nun zu einer überraschenden Wende.

Rubriklistenbild: © BRK BGL/dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Abartiger Fund im Kofferraum bei Polizei-Kontrolle - Fahrer reagiert teilnahmslos
Abartiger Fund im Kofferraum bei Polizei-Kontrolle - Fahrer reagiert teilnahmslos
Ryanair schließt Standort-Basis in Bayern: Etliche Flüge fallen bald weg
Ryanair schließt Standort-Basis in Bayern: Etliche Flüge fallen bald weg
Mieten in Bayern: Prozentualer Anstieg seit 2014 enorm - die Regionen im Vergleich
Mieten in Bayern: Prozentualer Anstieg seit 2014 enorm - die Regionen im Vergleich
Heftige Kollision auf B12 - zwei Personen schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht
Heftige Kollision auf B12 - zwei Personen schwerverletzt ins Krankenhaus gebracht

Kommentare