Schwerer Verkehrsunfall auf Bundesstraße 286

Gerolzhofen - Ein Mensch ist am frühen Samstagmorgen im Landkreis Schweinfurt bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 286 ums Leben gekommen. Gefunden wurde er nur durch Zufall.

Ein zweiter wurde schwer verletzt, wie die Polizei in Würzburg berichtete. Aus bislang ungeklärter Ursache waren die beiden in einem Auto zwischen Gerolzhofen und Alitzheim von der Straße abgekommen. Zufällig vorbeikommende Zeugen entdeckten den Wagen im Graben liegend. Zur Identität der Unfallopfer konnte die Polizei zunächst noch keine weiteren Angaben machen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesen

News-Blog: Bleibt der Dauerregen die ganze Nacht über?
News-Blog: Bleibt der Dauerregen die ganze Nacht über?
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser

Kommentare