Sechs Verletzte bei schwerem Unfall auf A73

Nürnberg - Auf der Autobahn 73 ist es bei Nürnberg am Samstag zu einem schweren Unfall mit sechs Verletzten gekommen. Mehrere Fahrzeuge krachten ineinander.

Zunächst war ein Wagen in Fahrtrichtung Nürnberg Hafen Ost ins Schleudern geraten und gegen die Mittelleitplanke geprallt, wie die Feuerwehr mitteilte. Umherfliegende Trümmerteile verursachten dann auf der Gegenfahrbahn eine Karambolage von drei anderen Fahrzeugen. Alle sieben Insassen der vier Fahrzeuge, darunter zwei Kinder, wurden behandelt. Sechs kamen verletzt ins Krankenhaus. Die A73 wurde in beiden Richtungen komplett gesperrt. Der Unfall ereignete sich bereits am Nachmittag.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest
Lindauerin (22) ermordet: Polizei nimmt mutmaßlichen Täter fest

Kommentare