Segelflieger stürzt ab: Pilot schwer verletzt

Benzendorf/Nürnberg - Beim Absturz eines Segelflugzeugs nahe Benzendorf im mittelfränkischen Landkreis Erlangen-Höchstadt ist am Donnerstagmittag der Pilot schwer verletzt worden.

Wie die Polizei in Nürnberg mitteilte, löste sich aus bislang ungeklärter Ursache beim Starten das Seil zwischen Schleppflugzeug und Segelflieger. Der Pilot, der alleine im Flugzeug war, versuchte eine Notlandung aus geringer Höhe. Beim Landeanflug streifte das Flugzeug des 76-Jährigen jedoch einen Baum, blieb hängen und stürzte schließlich aus rund 20 Meter zu Boden.

Der 76-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht, schwebt nach Angaben der Polizei aber nicht in Lebensgefahr. Am Flugzeug entstand Totalschaden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolfoto)

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare