1. kreisbote-de
  2. Bayern

Söder begrüßt weitere US-Soldaten in Bayern

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Markus Söder (CSU)
Markus Söder, CSU-Vorsitzender und Ministerpräsident von Bayern. © Sven Hoppe/dpa/Archivbild

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) hat am Dienstag weitere US-Soldaten in Bayern begrüßt, die wegen des Ukraine-Kriegs verlegt werden. Die Soldaten kämen, um die Nato-Ostflanke zu schützen, sagte Söder bei der Begrüßung auf dem Nürnberger Flughafen. „Sie verteidigen Frieden und Freiheit der westlichen Welt.“ Die Soldaten sollen nach Worten Söders zunächst auf dem Truppenübungsplatz Grafenwöhr untergebracht werden und dort trainieren.

Nürnberg - Er sprach von einem wichtigen Signal der Partnerschaft, der Entschlossenheit und der Stärkung der Nato.

Als Willkommensgeschenk für die US-Truppen soll es Weißwürste geben: Mehr als 4000 Stück würden nach Grafenwöhr gebracht, sagte Söder. dpa

Auch interessant

Kommentare