Jugendliche festgenommen

Softair-Waffe an der Hüpfburg sorgt für Polizeieinsatz

Bad Staffelstein - Mit einer täuschend echt aussehenden Softair-Waffe haben zwei Jugendliche auf dem Altstadtfest im oberfränkischen Bad Staffelstein für Aufregung gesorgt.

Bürger hatten die Polizei informiert, dass Jugendliche ausgerechnet an einer Kinderhüpfburg mit einer Waffe hantierten, wie die Polizei Bad Staffelstein am Montag mitteilte. Die Beamten fanden im Rucksack eines der Jugendlichen eine Softair-Waffe, die sich optisch nicht von einer scharfen Waffe unterscheiden lässt. Die Polizei nahm den 17-Jährigen und dessen Freund vorläufig fest. Die Jugendlichen erwartet ein Ermittlungsverfahren nach dem Waffengesetz.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Meistgelesene Artikel

Aprilwetter im Februar: Sturm, Frühling und wieder Winter

München - Mal Frühling, mal Winter und immer etwas Sturm dabei. Der Februar zieht die kommenden Tagen fast alle Register. Besonders in den höher …
Aprilwetter im Februar: Sturm, Frühling und wieder Winter

Auto beim Abbiegen übersehen: Junger Mann stirbt

Mantel - Ein 26 Jahre alter Autofahrer ist am Samstagabend bei einem Verkehrsunfall in Mantel (Landkreis Neustadt an der Waldnaab) gestorben, zwei …
Auto beim Abbiegen übersehen: Junger Mann stirbt

Zahl der kirchlichen Eheprozesse deutlich gestiegen

München - Kritiker sprechen von einer „katholischen Form der Scheidung“: Wenn eine Ehe scheitert, kann ein kirchliches Gericht überprüfen, ob sie …
Zahl der kirchlichen Eheprozesse deutlich gestiegen

Kommentare