1. kreisbote-de
  2. Bayern

Spektakulärer Unfall auf der A94

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Neuötting - Auf der Autobahn A94 ist es am Samstag zu einem spektakulären Unfall gekommen. Ein BMW fuhr über die Motorhaube eines Fiat und schob ihn vor sich her.

Zu dem Unfall kam es gegen 19.45 Uhr zwischen Neuötting und Marktl. Wie durch ein Wunder wurde nur eine Person leicht verletzt. Der Unfallverursacher, ein 61-Jähriger aus dem Landkreis Passau, war alleine in seinem Fiat unterwegs und soll rund zwei Promille im Blut gehabt haben. Der Mann geriet beim Überholen ins Schleudern und prallte gegen einen BMW mit drei Personen. Der BMW konnte dem Fiat nicht mehr ausweichen, fuhr auf die Motorhaube und schob den Fiat vor sich her.

Bei dem Unfall wurde die Frau im BMW leicht verletzt, die beiden anderen Insassen blieben unverletzt. Der Unfallverursacher blieb ebenfalls unverletzt.

Auch interessant

Kommentare