Spinne löst Einbruchalarm im Landeskriminalamt aus

Wegscheid - Ein vermeintlicher Einbrecher im Bayerischen Landeskriminalamt hat sich als kleines Tier mit acht Beinen herausgestellt: Eine Spinne habe nachts in der Außenstelle des LKA in Wegscheid (Landkreis Passau) eine Einbruchalarmanlage ausgelöst, teilte die Polizei am Montag mit. Polizisten durchsuchten in der Nacht auf Samstag das Gebäude, stießen aber weder auf Täter noch auf Spuren eines Einbruchs.

Schließlich stellte sich heraus, dass eine Spinne an einer der Alarmanlagen ein Netz webte, und diese daraufhin anschlug. Die Beamten brachten das Tier nach draußen und entfernten das Netz, wie es hieß. dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
BAYERN
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
Corona in Bayern: Live-Daten und Zahlen aus allen Städten und Landkreisen
CSU setzt auf Entlastungen: Söder warnt vor „Schlafwagen“
BAYERN
CSU setzt auf Entlastungen: Söder warnt vor „Schlafwagen“
CSU setzt auf Entlastungen: Söder warnt vor „Schlafwagen“
Drei Verletzte bei Hausbrand in Sünzhausen
BAYERN
Drei Verletzte bei Hausbrand in Sünzhausen
Drei Verletzte bei Hausbrand in Sünzhausen
Bayern: Söder will über neue Maßstäbe für Corona-Auflagen nachdenken - „Ab wann greift man ein?“
BAYERN
Bayern: Söder will über neue Maßstäbe für Corona-Auflagen nachdenken - „Ab wann greift man ein?“
Bayern: Söder will über neue Maßstäbe für Corona-Auflagen nachdenken - „Ab wann greift man ein?“

Kommentare