Sportwagenvorführung bringt Nachbarn um Schlaf

+
Brumm, brumm! Eine 33-jährige Berlinerin wollte in Hochstadt am Main Bekannten ihr Auto vorführen. Dabei brachte sie zahlreiche Menschen um den Schlaf. 

Hochstadt am Main - Mit einer lautstarken Vorführung ihrer Edelkarosse hat eine Frau am späten Samstagabend zahlreiche Menschen in Hochstadt am Main (Landkreis Lichtenfels) um den Schlaf gebracht.

Wie die Polizei Lichtenfels am Sonntag berichtete, soll die 33-jährige Berlinerin gegen 23 Uhr mit ihrem italienischen Sportwagen ständig zwischen Michelau und Hochstadt hin- und hergerast sein. Anwohner beschwerten sich daraufhin bei der Polizei über den Lärm. Einer Streife, die die Frau kontrollierte, sagte sie, dass sie Bekannten ihr Auto vorführen wollte.

lby

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare