Fahrraddiebstahl

Dumm gelaufen: Spur im Schnee überführt Diebe

+
Due mutmaßlichen Diebe hinterließen Spuren im Schnee.

Nürnberg - Eine verräterische Spur im Schnee ist in Nürnberg zwei mutmaßlichen Fahrraddieben zum Verhängnis geworden. Die Rückverfolgung der Spur entlarvte die Langfinger.

Eine verräterische Spur im Schnee ist in Nürnberg zwei mutmaßlichen Fahrraddieben zum Verhängnis geworden. Einer Zivilstreife waren in der Nacht zum Freitag zwei Männer aufgefallen, die ein Fahrrad neben einem Lastwagen abstellten. Als beide beteuerten, sie hätten mit dem Fahrrad nichts zu tun, seien die Beamten misstrauisch geworden, berichtete die Polizei. Bei der Rückverfolgung der Reifenspuren im Schnee seien die Zivilpolizisten schließlich zu einem Wohnhaus gelangt. Dort war das Fahrrad erst kurz zuvor gestohlen worden. Die Polizei nahm die beiden Verdächtigen vorübergehend fest.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare