Im Steigerwald: Kommt der Nationalpark?

Nürnberg - Diskutiert wird schon lange, nun kommt erneut Bewegung in die Überlegungen, einen Nationalpark Steigerwald einzurichten. Alles zu den neuen Entwicklungen:

Die Einrichtung eines Nationalparks im Steigerwald bringt die Region nach Ansicht der Grünen langfristig nach vorn. Zwar gebe es auch einige Nachteile, räumte der umweltpolitische Sprecher der Landtagsfraktion, Christian Magerl, am Freitag in Nürnberg unter Berufung auf neue Daten ein. Doch diese könnten kompensiert werden.

So stünde auf dem Arbeitsmarkt unterm Strich ein Plus, weil Stellen im Tourismus und der Parkverwaltung geschaffen würden. Auch die Versorgung mit Brennholz könne trotz der zu erwartenden Verknappung gesichert werden. Der öffentliche Nahverkehr und der Immobilienmarkt dürften ebenfalls gestärkt werden.

lby

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare