Straubing Tigers trennen sich von Verteidiger Gödtel

Gödtel verlässt die Straubing Tigers auf eigenen Wunsch. Foto: A. Weigel/Archiv
+
Gödtel verlässt die Straubing Tigers auf eigenen Wunsch. Foto: A. Weigel/Archiv

Straubing (dpa) - Die Straubing Tigers haben sich von Abwehrspieler Thomas Gödtel getrennt. Der 31-Jährige verlasse den Verein aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auf eigenen Wunsch hin, teilten die Niederbayern am Freitag mit. Gödtel war zuletzt als überzähliger Verteidiger nur noch selten zum Einsatz gekommen. Er wechselt zum Zweitligisten Heilbronner Falken, wie der Verein bekanntgab.

Gödtel sei der letzte Spieler, den die Tigers während der laufenden Spielzeit abgeben würden, betonten die Straubinger. Das Tabellenschlusslicht der DEL ist praktisch ohne Chance auf den Einzug in die Playoffs.

Tigers-Homepage mit Meldung zu Gödtel

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

15 Orte in Bayern, die man gesehen haben muss
Bayern
15 Orte in Bayern, die man gesehen haben muss
15 Orte in Bayern, die man gesehen haben muss
Bayern wieder Erster: Starke Antwort auf Neuer-Krach
Bayern
Bayern wieder Erster: Starke Antwort auf Neuer-Krach
Bayern wieder Erster: Starke Antwort auf Neuer-Krach
Kult-Triathlon in Roth mit Top-Feld und Kienle-Abschied
Bayern
Kult-Triathlon in Roth mit Top-Feld und Kienle-Abschied
Kult-Triathlon in Roth mit Top-Feld und Kienle-Abschied
Volksbegehren: Riesenschlangen in München
BAYERN
Volksbegehren: Riesenschlangen in München
Volksbegehren: Riesenschlangen in München

Kommentare