Sturz: Radfahrer stirbt vor Augen seines Sohnes

Ebermannstadt/Bayreuth - Ein 53 Jahre alter Radfahrer ist am Sonntag in Ebermannstadt im Landkreis Forchheim vor den Augen seines 12-jährigen Sohnes gestürzt und ums Leben gekommen.

Der Sohn erlitt einen Schock, wie die Polizei in Bayreuth mitteilte. Vater und Sohn aus Gößweinheim seien gemeinsam auf der Bundesstraße 470 zwischen Ebermannstadt und Streitberg geradelt, als der Vater aus zunächst unbekannter Ursache stürzte. Dabei wurde er so schwer verletzt, dass er wenig später im Krankenhaus starb.

dpa

Meistgelesen

Landwirt stirbt in Biogasanlage
Landwirt stirbt in Biogasanlage
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
An diesen Orten in Bayern geht heute das Licht aus
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
Mit Messer auf Mutter eingestochen - Sohn festgenommen
17-Jähriger reanimiert Rentner
17-Jähriger reanimiert Rentner

Kommentare