Supermarkt überfallen

Burgoberbach/Ansbach - Ein maskierter Supermarkt-Räuber hat im mittelfränkischen Burgoberbach (Landkreis Ansbach) mehrere hundert Euro erbeutet.

Der Täter habe die Kassiererin am Montagabend mit vermutlich zwei Pistolen bedroht, teilte die Polizei mit. Auf der Flucht habe der Mann mehrfach über den Parkplatz des Supermarkts geschossen, ohne, dass dabei jemand verletzt wurde. Bei der Fahndung kamen auch Hunde und ein Polizeihubschrauber zum Einsatz.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Porsche fackelt auf A8 ab
Porsche fackelt auf A8 ab
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bombe bei der Regensburger Uni gefunden
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Bergmesse auf dem Fellhorn - traditionelles Treffen der Alphornbläser
Ist dieser Juli noch „normal“? Hitzewoche steht bevor
Ist dieser Juli noch „normal“? Hitzewoche steht bevor

Kommentare