Tank-Laster brennt auf Autobahn

Streitheim/Augsburg - Auf der Autobahn 8 bei Streitheim (Landkreis Augsburg) hat am Donnerstag ein Tank-Laster plötzlich Feuer gefangen. Der Transporttank war voll mit einer brennbaren Flüssigkeit.

Wie die Polizei in Augsburg mitteilte, hatte der Tanklastwagen, der in Richtung München unterwegs war, am späten Abend Feuer gefangen. Ursache soll ein geplatzter Motor gewesen sein.

Im Transporttank des Lasters befand sich den Angaben zufolge eine brennbare Flüssigkeit. Der Feuerwehr gelang es jedoch, ein Übergreifen der Flammen vom Führerhaus auf den Auflieger zu verhindern.

Die A8 Stuttgart-München musste in beiden Fahrtrichtungen zeitweise komplett gesperrt werden. Den Schaden schätzt die Polizei auf 150 000 Euro.

lby

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt
Bergsteigerin stürzt 70 Meter in die Tiefe und stirbt

Kommentare