Tanzen wie zur Zeit Jane Austens: Großer Ball in Erlangen

Erlangen (dpa) - Farbenfrohe bodenlange Ballkleider, Musik aus dem 18. und 19. Jahrhundert und fröhliche Gruppentänze: Knapp 100 Tanz- und Geschichtsbegeisterte haben sich am Samstagabend im barocken Redoutensaal in Erlangen in die Zeit der britischen Schriftstellerin Jane Austen zurückversetzt. Die Gäste kamen aus ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz. Pflicht war dabei eine zeitgemäße Kostümierung: Der Frack mit Weste für den Herrn, die Damen kamen in Empire-Kleidern und mit zum Teil aufwendigen Hochsteckfrisuren.

"Es sind nicht nur die Gewänder und die alte Musik, die das Ganze so besonders machen", sagte Britta Garstka (37) aus Waldshut-Tiengen (Baden-Württemberg). "Auch die schönen Orte und die Galanterie dieser Zeit machen den Reiz dieser Veranstaltungen aus." Nach jedem Tanz etwa macht der Herr einen Diener, die Dame einen Knicks.

Zum Programm, das bereits am Freitagabend begann, gehörten auch Workshops zu den Tänzen um das Jahr 1800 sowie ein Frisuren- und Make-Up-Kurs. Das Ganze ist ein durchaus kostspieliges Vergnügen: 140 Euro kosten die Eintrittskarten. Dazu kommen die Kosten für die Kurse und für ein eigenes Kostüm oder Leihgebühren. Damen müssen hier für ein Wochenende zwischen 75 und 125 Euro anlegen, Herren sogar zwischen 100 und 160 Euro.

Jane Austen Ball Erlangen

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Grippewelle und Corona: Immer mehr Kinder landen bei Symptomen beim Arzt - „Das überfordert uns alle“
BAYERN
Grippewelle und Corona: Immer mehr Kinder landen bei Symptomen beim Arzt - „Das überfordert uns alle“
Grippewelle und Corona: Immer mehr Kinder landen bei Symptomen beim Arzt - „Das überfordert uns alle“
Bayerns Gesundheitsminister warnt vor „humanitärer Katastrophe“ - und stichelt gegen Ampel-Sondierungen
BAYERN
Bayerns Gesundheitsminister warnt vor „humanitärer Katastrophe“ - und stichelt gegen Ampel-Sondierungen
Bayerns Gesundheitsminister warnt vor „humanitärer Katastrophe“ - und stichelt gegen Ampel-Sondierungen
Geldforderung im Drogenmilieu: Mann sticht auf Bekannten ein 
BAYERN
Geldforderung im Drogenmilieu: Mann sticht auf Bekannten ein 
Geldforderung im Drogenmilieu: Mann sticht auf Bekannten ein 
Trautner: Teststäbchen in Kitas landen schon mal im Ohr
BAYERN
Trautner: Teststäbchen in Kitas landen schon mal im Ohr
Trautner: Teststäbchen in Kitas landen schon mal im Ohr

Kommentare