Tennis: Zverev überrascht mit Halbfinal-Einzug in München

Tennisprofi Alexander Zverev beim ATP-Turnier in München. Foto: Angelika Warmuth
+
Tennisprofi Alexander Zverev beim ATP-Turnier in München. Foto: Angelika Warmuth

München (dpa) - Der Hamburger Tennisprofi Alexander Zverev steht im Halbfinale des ATP-Sandplatzturniers von München. Der 19-Jährige setzte sich am Freitag überraschend gegen den topgesetzten Belgier David Goffin mit 6:3, 4:6, 6:3 durch. In der Vorschlussrunde trifft der Teenager am Samstag auf den Österreicher Dominic Thiem. Dieser hatte zuvor den Kroaten Ivan Dodig 6:4, 4:6, 6:3 geschlagen. Zverev bestreitet sein viertes Halbfinale auf der ATP-Tour. Zugleich egalisierte der Weltranglisten-49. seine eigene Bestmarke, indem er zum zweiten Mal einen Spieler von Rang 13 des Rankings schlug. Am Abend traf Philipp Kohlschreiber auf Juan Martin del Potro.

Turnierbaum

Auch interessant

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

27-Jähriger wird am Strand bewusstlos geschlagen
BAYERN
27-Jähriger wird am Strand bewusstlos geschlagen
27-Jähriger wird am Strand bewusstlos geschlagen
Corona in Nürnberg: Immer mehr Fälle der Delta-Variante bestätigt - Inzidenz sinkt weiter
BAYERN
Corona in Nürnberg: Immer mehr Fälle der Delta-Variante bestätigt - Inzidenz sinkt weiter
Corona in Nürnberg: Immer mehr Fälle der Delta-Variante bestätigt - Inzidenz sinkt weiter
Sechs Regionen in Bayern Corona-frei! Aber eine andere Zahl lässt aufhorchen
BAYERN
Sechs Regionen in Bayern Corona-frei! Aber eine andere Zahl lässt aufhorchen
Sechs Regionen in Bayern Corona-frei! Aber eine andere Zahl lässt aufhorchen
Wirecard-Bericht: Antrag gegen Veröffentlichung abgewiesen
BAYERN
Wirecard-Bericht: Antrag gegen Veröffentlichung abgewiesen
Wirecard-Bericht: Antrag gegen Veröffentlichung abgewiesen

Kommentare