Thomas Engel neuer Präsident des Landgerichts München II

München (dpa/lby) - Das Landgericht München II hat einen neuen Chef. Der 60 Jahre alte Jurist Thomas Engel ist Nachfolger des langjährigen Präsidenten Christian Schmidt-Sommerfeld. Bayerns Justizminister Bausback (CSU) verabschiedete am Montag Schmidt-Sommerfeld in den Ruhestand und führte Engel in sein Amt ein. Engel hatte seine Karriere 1985 im Ministerium begonnen. Danach war er unter anderem bei der Staatsanwaltschaft München I, am Münchner Amtsgericht München und als Direktor des Amtsgerichts Starnberg tätig. Zuletzt leitete er die Gemeinsame IT-Stelle der bayerischen Justiz. Engel war mit Wirkung zum 1. Dezember 2015 zum neuen Präsidenten des Landgerichts München II ernannt worden.

Mitteilung.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bayern-Werbung mit halbnacktem Tätowierten schlägt Wellen
Bayern
Bayern-Werbung mit halbnacktem Tätowierten schlägt Wellen
Bayern-Werbung mit halbnacktem Tätowierten schlägt Wellen
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
BAYERN
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Noch lange kein „altes Eisen“ – Verlieben mit über 50
Landkreise klagen über Probleme bei Impfstoffversorgung
BAYERN
Landkreise klagen über Probleme bei Impfstoffversorgung
Landkreise klagen über Probleme bei Impfstoffversorgung
Bayern boostert gegen Corona: Über fünf Millionen Auffrischungsimpfungen bis Silvester - doch das Vakzin fehlt
BAYERN
Bayern boostert gegen Corona: Über fünf Millionen Auffrischungsimpfungen bis Silvester - doch das Vakzin fehlt
Bayern boostert gegen Corona: Über fünf Millionen Auffrischungsimpfungen bis Silvester - doch das Vakzin fehlt

Kommentare