Thommy kehrt von Kaiserslautern nach Augsburg zurück

Kaiserslautern/Augsburg (dpa) - Der 1. FC Kaiserslautern hat den Leihvertrag mit Mittelfeldspieler Erik Thommy vorzeitig aufgelöst. Das teilte der Zweitligaclub am Sonntag mit. Der 21-Jährige war erst vor einem Jahr vom Fußball-Bundesligisten FC Augsburg an den Betzenberg gekommen. Ursprünglich lief sein Kontrakt beim FCK bis zum 30. Juni 2016, an Augsburg ist er bis 2018 gebunden. Thommy bestritt nur sechs Zweitliga-Spiele für Lautern.

Lauterer Mitteilung

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

"Dirndl Swinger": Fortsetzung der Provinz-Posse um Sex in Tracht
Bayern
"Dirndl Swinger": Fortsetzung der Provinz-Posse um Sex in Tracht
"Dirndl Swinger": Fortsetzung der Provinz-Posse um Sex in Tracht
Falscher Kardinal nach Zusammenbruch im Krankenhaus
Falscher Kardinal nach Zusammenbruch im Krankenhaus
Partnersuche und die Liebe sind ganz nah
Partnersuche und die Liebe sind ganz nah
Nach bundesweiter Großrazzia: Polizei durchsucht Rotlichtmilieu in Ulm und Neu-Ulm
BAYERN
Nach bundesweiter Großrazzia: Polizei durchsucht Rotlichtmilieu in Ulm und Neu-Ulm
Nach bundesweiter Großrazzia: Polizei durchsucht Rotlichtmilieu in Ulm und Neu-Ulm

Kommentare