Rentner verliert Kontrolle über Auto und stirbt

Passau - Bei einem Verkehrsunfall in Thyrnau (Landkreis Passau) ist am Montag ein Rentner tödlich verunglückt. Der Mann hat die Kontrolle über sein Auto verloren und ist auf die Gegenfahrbahn geraten.

Wie die Polizei mitteilte, war ein 72-Jähriger mit seinem Auto aus bisher unbekannten Gründen auf der Landstraße zwischen Kellberg und Thyrnau auf die Gegenfahrbahn geraten. Dort stieß er mit dem Wagen eines 43-jährigen zusammen.

Der Rentner wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus eingeliefert und starb kurz Zeit später. Der 43-jährige erlitt bei dem Unfall leichte Verletzungen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Explosionsgefahr: Fahrer fährt brennenden Lkw in unbewohntes Gebiet
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt
Autofahrer übersieht Biker: 38-Jähriger stirbt

Kommentare