Brand zerstört Bauernhof, Werkstatt und Autos

Tiefenbach - Bei einem Brand auf einem Bauernhof ist am Mittwoch in Tiefenbach (Landkreis Passau) ein hoher Schaden entstanden. Das Feuer war aus zunächst unklarer Ursache in einer Lagerhalle für Stroh, Heu und Brennholz ausgebrochen.

 Das Gebäude sowie eine angebaute Werkstatt und zwei nebenan abgestellte Autos brannten komplett aus. Dabei entstand nach Polizeiangaben ein Schaden von etwa 100 000 Euro. Der 46 Jahre alte Landwirt, sein 18-jähriger Sohn und ein 22 Jahre alter Nachbar erlitten bei ihren Löschversuchen leichte Rauchvergiftungen. Sie kamen zur Beobachtung in ein Krankenhaus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesen

Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Drei Tote bei Autounfall im Allgäu - ein Mitfahrer im Kofferraum 
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Laster fährt auf A6 in Nachtbaustelle - Arbeiter stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Motorradfahrer (18) prallt gegen Baum und stirbt
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll
Gewitter und Starkregen in Nordbayern - Tiefgarage läuft voll

Kommentare