Tiefschlaf am Steuer mit 3,6 Promille

Mainleus/Kulmbach - Mit mehr als 3,6 Promille ist eine Frau in Mainleus (Landkreis Kulmbach) am Steuer ihres Wagens eingeschlafen.

Besorgte Autofahrer hatten die Polizei und den Rettungsdienst informiert, weil das Fahrzeug mitten auf der Straße stand und sie einen medizinischen Notfall befürchteten. Beamten war schnell klar, dass die 52-Jährige merklich unter Alkohol stand. Sie wurde zur Blutentnahme ins Krankenhaus gebracht. “Auf ihren Führerschein wird die Frau wohl längere Zeit verzichten müssen“, berichtete die Polizei am Montag in Kulmbach über den Einsatz am Vorabend.

dpa

Meistgelesen

Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Suche nach Malina: Bilder aus Regensburg
Wo ist Malina? Um 6 Uhr verliert sich ihre Spur - Vater verzweifelt
Wo ist Malina? Um 6 Uhr verliert sich ihre Spur - Vater verzweifelt
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
Hier wird in Bayern über das türkische Verfassungsreferendum abgestimmt 
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben
16-Jähriger kommt bei Verkehrsunfall ums Leben

Kommentare